Nuklearmedizin Tuttlingen

Praxis am Klinikum




 


 Schilddrüse

Ver­än­de­run­gen der Schild­drü­se las­sen sich nur sinn­voll in Kom­bi­na­ti­on von Ul­tra­schall und Szin­ti­gramm un­ter­su­chen. Mit dem Ul­tra­schall kann man kleins­te Struk­tur­ver­än­de­run­gen er­ken­nen, das Szin­ti­gramm hin­ge­gen sagt, was diese ver­än­der­ten Struk­tu­ren ma­chen. Die Schild­drü­sen­me­di­zin spielt in der nu­kle­ar­me­di­zi­ni­schen Pra­xis in Tutt­lin­gen eine be­son­ders zen­tra­le Rolle. Wäh­rend die Nu­kle­ar­me­di­zin in der Regel eine pri­mär dia­gnos­ti­sche Dis­zi­plin ist, steht hier in Zu­sam­men­hang mit der Schild­drü­se immer auch der ganze Or­ga­nis­mus und Mensch im Blick­feld. Neben einer um­fas­sen­den Ana­mne­seer­he­bung be­züg­lich ge­nau­er Be­schwer­den und der wei­te­ren Vor­ge­schich­te kann dies dann so­wohl wei­ter­füh­ren­de Un­ter­su­chun­gen, wie bei­spiels­wei­se die Pro­ben­ent­nah­me aus einem Schild­drü­sen­kno­ten be­inhal­ten wie auch die Ein­lei­tung er­for­der­li­cher the­ra­peu­ti­scher Ver­fah­ren. Hier ste­hen in ers­ter Linie me­di­ka­men­tö­se Be­hand­lun­gen und deren Ver­laufs­kon­trol­le im Vor­der­grund. Soll­ten diese Me­tho­den al­lei­ne nicht aus­rei­chen, sind u. U. je­doch die chir­ur­gi­schen Kol­le­gen im Hause ge­fragt. Hier be­steht eine enge Ko­ope­ra­ti­on mit der Kli­nik All­ge­mein-, Vis­zeral- und Ge­fä­ß­chir­ur­gie im Hause. Seit Fe­bru­ar 2009 steht diese unter der Lei­tung von Chef­arzt Dr. J. Kewer, einem Spe­zia­lis­ten in der Schild­drü­sen­chir­ur­gie.

Kno­ten in der Schild­drü­se und Schild­drü­sen­funk­ti­ons­stö­run­gen kommen in Mit­tel­eu­ro­pa re­la­tiv häu­fig vor - Knotenbildungen sind in der überwiegenden Mehrzahl jedoch gutartig. Dennoch stellt die (Neu-) Diagnose von Schilddrüsenknoten meis­tens ein emp­find­li­ches Thema dar, ver­bun­den mit vie­len mehr oder we­ni­ger zu­tref­fen­den Vor­stel­lun­gen und auch Ängs­ten. Hier be­nö­ti­gen die Pa­ti­en­ten zu­ver­läs­si­ge In­for­ma­tio­nen über Dia­gno­se, Pro­gno­se und The­ra­pie. 


Schilddrüsenfragebogen
Untersuchungsprotokoll_SD_Rueckseite_V1.pdf (113.27KB)
Schilddrüsenfragebogen
Untersuchungsprotokoll_SD_Rueckseite_V1.pdf (113.27KB)