Nuklearmedizin Tuttlingen

Praxis am Klinikum



Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen

Bitte unterstützen Sie uns in der Vorbereitung Ihres Besuches bei uns.

- Mundschutz schon vor der Praxis anlegen. Ein vollständiger Corona-Impfschutz 3x Impfung oder Kombination aus Impfung und Genesenem-Status) wird empfohlen, ist aber nicht Voraussetzung. Bei einigen Untersuchungen ist jedoch ein aktueller negativer Coronaschnelltest einer offiziellen Teststation zwingende Voraussetzung.  (--> Aktuelle Coronavorgaben)

Bringen Sie bitte jedes Mal zu Ihrem Besuch persönlich folgendes mit:

- Ihre Versichertenkarte und Ihren Überweisungsschein (bei gesetzlich Versicherten).

- Ihren aktuellen Medikationsplan mit exakter Dosis und Einnahmehäufigkeit aller Medikamente.

- Aktuell oder sonst wichtige Krankenhausbefunde und Arztbriefe. Diese bekommen Sie persönlich bei Ihrem Hausarzt oder direkt im Krankenhaus. Die Befunde sind für uns wichtig, egal wie alt und woher. Bitte nicht faxen lassen.

- Aktuelle Blutwerte soweit schon vorhanden (Schilddrüse, d. h. TSH, fT3, fT4, SD-Antikörper).

Wichtige Informationen zur Terminvereinbarung und Organisation

- Vereinbaren Sie Routinetermine telefonisch 3 - 5 Monate im Voraus.

- Besorgen Sie sich immer rechtzeitig  einen aktuellen Überweisungsschein z. B. von Ihrem Hausarzt. Dieser ist in jedem Quartal erneut erforderlich (nur bei gesetzlich Versicherten bzw. Kassenpatienten). Ein Schein aus dem Vorquartal ist hierbei auch noch gültig.

- Sehr dringliche Termine können unkompliziert über Ihre Hausarztpraxis mit uns direkt vereinbart werden (=Hausarztvermittlungsfall, dann jedoch Praxisanruf erforderlich).

- Wenn Sie mal keinen dringlichen Termin bekommen können, hilft Ihnen auch die Terminservicestelle weiter,          Tel: 116 117. Sie vermittelt dringliche Arzttermine für Hausärzte und Fachärzte.

Falls Sie den Termin nicht wahrnehmen können

- Aufgrund des hohen Patientenaufkommens und mit Rücksicht auf andere Patienten ist es erforderlich, dass Sie bei Verhinderung Termine rechtzeitig, d. h. spätestens einen Werktag vorher absagen (per Telefon o. Email, s. u.). Falls ein Termin unentschuldigt nicht wahrgenommen wurde, kann u. U. ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt werden!

- Bitte geben Sie uns in jedem Falle eine rechtzeitige Mitteilung unter der Praxisnummer 07461/9101197 oder per Email: Terminabsage@nuklearmedizin-tut.de. Diese Kontaktadresse ist ausschließlich für Terminabsagen vorgesehen. Bitte nutzen Sie diesen Weg nicht für andere Zwecke wie bspw. Terminnachfragen, Befundübermittlungen oder -anfragen u. ä. 


Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und für Ihre Mithilfe.

Ihr Team der Nuklearmedizin Tuttlingen